Die operation am fuß bei deformitäten im varus - deformation

Die große gefahr der verzerrung von den beinen wird beobachtet bei menschen mit einer neigung zu gelenkschmerzen erkrankungen und zeichen schädlich für die schuhe. Eine krankheit, ragen die knochen aus der ersten phalanx des daumens, nennt sich hallux valgus. Durch die verformung der füße sind anfälliger für die frau. Zum korrigieren der krümmung, so müssen sie die hallux-valgus-operation, die operation wird durchgeführt, wenn 3-4 stadien der erkrankung. Die prävalenz der erkrankung ist abhängig vom alter der person. An der haltestelle beginnt sich zu verformen, bei längerem gebrauch der schuhe. Der prozess dauert mehrere jahre. Ändern der breite der füße wird häufig beobachtet, in der mittleren und alter.

valgus deformation der füße der operation

Behandlung des hallux valgus

Die ärzte weisen darauf hin, dass die operation für die korrektur des fußes ist das verfahren, ohne die man nicht verzichten kann, wenn der knochen erworben hat große abmessungen, und verhindert, dass zu gehen. Der zapfen auf dem bein erschwert die bewegung. Das wichtigste merkmal für das fortschreiten des hallux valgus ist der schmerz. Die verformung der füße wird beobachtet bei menschen mit flachen füße und der lange mittelfuß knochen. Die behandlung der pathologie des hallux valgus widmet sich einem orthopäden. Hilft bei der wiederherstellung der normalen position des fußes und verhindern, dass sie erneut in die knochen.

STADIUM DES PATHOLOGISCHEN PROZESSES

Die entscheidung darüber soll durchgeführt werden, die operation des hallux valgus, nimmt der arzt. Auffällig ist der grad der krümmung der fußsohlen. Wenn die 2 ersten stadien der erkrankung erfolgt die behandlung konservativ. Wenn die nachbesserung unmöglich wird, erfordert einen chirurgischen eingriff. Unterscheiden 4 grad der schwere hallux valgus deformität:

  1. Eine erste etappe. Abweichung von der metatarsofalángicas das gelenk nicht mehr als 15 grad;
  2. In der zweiten phase. Zeichnet sich durch das auftreten einer kleinen, aber bemerkenswert in den buds. Die abweichung beträgt 15-20 grad;
  3. Die dritte phase. Die knochen im fuß wird explizit macht, entzündet sich beim gehen und trägt enge schuhe. Die abweichung der gelenk ist von 20 bis 30 grad;
  4. Die vierte phase. Zeichnet sich durch die toleranz gegenüber dem schmerz-syndrom und die entwicklung von komplikationen. Abweichung von der metatarsofalángicas des gelenks überschreitet die 30 grad.

In den frühen stadien der krankheit, der operation von missbildungen in varus - deformation erste zehe ist nicht erforderlich. In diesen fällen, sie können das problem beheben, ohne notwendigkeit einer chirurgischen intervention. Wenn die belastung in den beinen nicht beeinträchtigt wird, tritt valgus wird die wölbung des fußes. Mit fortschreiten der pathologie, der daumen immer mehr wandert nach innen, während das gelenk nach außen. Dementsprechend wird der fuß gestreckt. In den späteren stadien des hallux valgus beobachtet wird, permanent die schwellung der knoten in den fuß. Die schmerzen werden nicht nur in der zeit zu fuß, aber auf erholung und ruhe.

VORBEREITUNG FÜR DIE CHIRURGIE

DIE INDIKATIONEN FÜR DIE CHIRURGIE

Nach der durchführung von diagnostischen verfahren, der orthopäde entscheiden: brauchen sie eine operation am fuß bei deformitäten im varus - deformation. Die chirurgische behandlung der krümmung der füße passieren der ablehnung des gelenks von über 20 grad. Sehr sperrig hallux valgus über die höhe der erwachsene nicht erfolgt unabhängig voneinander. Daher ist die operation, während der verformung von 3 und 4 grad - es ist eine frage der zeit.Drückt die krümmung der infrastruktur - die füße fehlen - ein syndrom von schmerzen und der entzündlichen erscheinungen bezieht sich auf die indikationen für die chirurgische behandlung. Wenn hallux valgus, bringt die unannehmlichkeit, die operation von missbildungen in varus - deformierung des daumens ist obligatorisch. Vor der durchführung der chirurgischen behandlung, sie führen eine reihe von studien.

Unterscheiden sich die folgenden indikationen für den operativen eingriff:

  • Häufige und schmerzen im bereich der basis des daumens;
  • Die entwicklung der entzündung, wenn sie den schuh;
  • Schwellung des daumens;
  • Ebene der haltestelle;
  • Die abwesenheit des effektes von der konservativen behandlungsmethoden;
  • Das auftreten von komplikationen.

Den flachen fuß ist eine indikation für die operation

Vor beginn der behandlung, dem arzt und dem patienten zu diskutieren und alle "vorteile" und "nachteile" der operation des hallux valgus. Der patient muss verstehen, dass der chirurgische eingriff wird ihnen helfen, zu vermeiden die auswirkungen der verformung. Zu den komplikationen valgus die krümmung des fußes sind: die bildung von geschwüren auf der oberfläche der gewebe verformt gelenk, infektionen der knochen, der verletzung der marsch.

KONTRAINDIKATIONEN OPERATIVE BEHANDLUNG

Es gibt fälle, in denen sie ihre form des fußes durch die operation nicht möglich ist. Dazu gehören krankheiten, die schwere kritik von den organen. Die operation bei missbildungen im varus - deformation erste zehe ist kontraindiziert, wenn der patient drückt die änderungen in der analyse. Entfernen knochen-nicht zu empfehlen, wenn der winkel der abweichung von der artikulation von weniger als 20 grad. Der absolute kontraindikationen bei der durchführung der operation des hallux valgus, gehören die folgenden staaten:

  • Verletzung im system der blutgerinnung;
  • Dekompensation des diabetes;
  • Akute herzinsuffizienz, herz-kreislauf-und atmungssystem;
  • Hypertonie;
  • Thrombophlebitis in den venen der unteren extremitäten;
  • Chronische krankheiten osteoarticular system.

Thrombophlebitis - absolute kontraindikation zur operation

Das vorliegen von kontraindikationen, die nach der ausführung der biochemie und in der regel mit einem bluttest coagulogram und die röntgenaufnahme des fußes. Kann eine operation ist nicht verboten, aber bevor sie dies tun, muss man den kurs der behandlung. Zwischen den relativen kontraindikationen: akute infektionskrankheiten und die zunahme von chronischen entzündlichen erkrankungen der pathologie.

DIE METHODEN DER CHIRURGISCHEN BEHANDLUNG

Es gibt mehrere arten von operationen des hallux valgus. Die wahl der methode der behandlung hängt vom grad der verformung und der zustand des patienten. Unterscheiden sich minimal-invasive und offene chirurgie. Abhängig von der phase valgus ablehnen daumen, unterscheiden sich die folgenden methoden der chirurgischen behandlung:

  • Die manipulation der weichteile im fuß;
  • Proximale und distale osteotomie;
  • Die Lapidus-Operation;
  • Endoprothetik Keller.

Wissen, in der nähe von 200 sorten an chirurgischen eingriffen für die lösung von missbildungen in varus - deformation. Alle behandlungen richten, korrigieren der krümmung der mittelfuß knochen. Das ziel jeder operation ist die entfernung des knochens im bein und die befreiung von den schmerzen des patienten. Wiederherstellen der form des fußes, entscheidet der orthopäde.

Auf minimal-invasive verfahren tragen perkutane intervention. Bestehen im bereich von knochengewebe. Die erholung nach verformungen in valgus-operation dieser art tritt, sehr schnell. Entwässerung die beseitigung von schlaglöchern in das bein wird in den fällen, in denen die krümmung auszudrücken, ist nicht stark.

Die manipulation der weichteile sind dissection die muskeln und bänder des fußes. Durchgeführt werden, mit ein wenig verzerrung, so wie in jenen fällen, in denen die intervention in den organen osteoarticular kontraindiziert. Eine der sorten, die von der manipulation der weichteile ist der vorgang, der mohn-Freundin.

Typen, die ein rasches eingreifen erforderlich

Osteotomie ist ein chirurgisches verfahren, das bedeutet, die künstliche fraktur mittelfuß knochen und ihre befestigung in die gewünschte position. Abhängig von der schwere der valgus - krümmungsradius definierte form, die von der technik dieser operation.

Arthrodese ist, geben sie das gelenk in die richtige position. Wird angewendet, wenn die verformung von 3-4 grad. Um loszuwerden, die knochen entsprechen arthrodese Lapidusu - dies bedeutet, dass das gelenk fixiert die gewünschte position mit speziellen eigenschaften. Löschen der hallux valgus ist durch den einsatz von keller. Besteht in der resektion von gewebe von der oberfläche der gelenke und die befestigung der mittelfuß knochen. Durchgeführt, in seltenen fällen, so wie die beweglichkeit des daumens nach dieser prozedur bricht.

Jeder betrieb ist anders, außergewöhnlich - die chirurgische technik der ausführung. Zum löschen der hallux valgus medpolis, muss man aufstehen, in der warteschlange, und übergeben sie alle prüfungen. Der chirurg, bevor ich mit dem betriebssystem taktik mit dem patienten. Die patientinnen werden darauf hingewiesen, auf welchen tag vorgesehen ist der eingriff und wie lange dauert die erholungsphase.

VORBEREITUNG FÜR DIE CHIRURGIE

Vor der operation, der arzt führt die vorbereitung für das verfahren. Ist die durchführung von diagnostischen studien. Ein paar tage vor der operation durchgeführt werden muss:

  • Oak;
  • OAM;
  • Biochemische analyse des blutes;
  • Coagulogram;
  • Röntgenaufnahme des fußes in der projektion seitlich;
  • Elektrokardiographie (ekg);
  • Tests für hiv, syphilis und hepatitis.

X-ray - verfahren obligatorisch

Im ermessen des arztes und des patienten entscheidet sich die frage der feier der anästhesie. Wenn sie möchten, entfernen knochen minimal-invasiven methode erfolgt der lokalen narkose. In abwesenheit von kontraindikationen und der wünsche des patienten schneiden spürbar kann unter vollnarkose. Die intravenöse narkose verlaufen in den fällen, in denen geplant wird, die offenen chirurgie. Kunden über die operation des hallux valgus in den meisten fällen positiv. Fast alle bemerken die patienten, dass sie nicht das gefühl, unbehagen während des verfahrens, trotz der örtlichen betäubung.

DIE OPERATION DER WEICHTEILE

DIE OPERATION DER WEICHTEILE

Die spaltung der weichteile des fußes verwendet wird, wie die behandlung der deformitäten in varus - deformation. Eine indikation für diese methode der operation ist eine abweichung des daumens mit weniger als 25 grad. Diese behandlungsmethode wird oft in kombination mit anderen chirurgischen eingriffen. Die gelder für die intervention in der weichteile des fußes angewendet wird, der den betrieb der mohn-Freundin.

Die chirurgie der weichteile (McBride)

Die technik dieser chirurgische manipulation besteht in der präparation der muskeln, produzieren die daumen. Durch dieses verfahren der knochen nimmt die richtige position ein. Nach dem schneiden der muskeln erfolgt die entfernung der gelenkkapsel, die mit der seite des gesichts. Die sehne wird sich der kopf mittelfuß knochen. Dieses verfahren führt die sichere fixierung des daumens. Die rehabilitation nach der operation des hallux valgus dauert mehrere monate.

DIE TECHNIK DER AUSFÜHRUNG ARTHRODESE

Eine mögliche methode zur behandlung von missbildungen in varus - deformation ist eine Lapidus-operation. Sie beinhaltet arthrodese metatarsofalángicas des gelenks. Korrigieren sie die biegung durchführen, neupositionierung des knorpelgewebes. Das gelenk geben der psychologischen situation und fixiert sie mit hilfe der speziellen platte.

Hier Lapidusu

Orthopädische schuhe nach der operation des hallux valgus sind, innerhalb von 8 wochen. Benötigen sie spezielle schuhe, die helfen, reduzieren die belastung auf den vorderen teil der abteilung auf die füße. Endoprothetik von Keller praktisch nicht angewendet wird.

PROXIMAL UND DISTAL OSTEOTOMIE

Osteotomie erfüllen eine wichtige abweichung vom daumen. Das wesen der operation besteht in der anwendung der fraktur eines knochens mit anschließender bestätigung in die gewünschte richtung. Osteotomie des distalen Chevronu am häufigsten verwendet wird. Erfolgt in form von V-fraktur im mittelfuß knochen. Dann wird die seitliche verschiebung und die befestigung von kompressions-schrauben. Narben entfernen nach 2 wochen. Alle patienten der physiotherapie und massage in den fuß nach der operation für hallux valgus.

Osteotomie (V - und Z-bildlich)

Osteotomie der proximalen erfolgt durch dissektion von gewebe der füße von der basis der daumen an der mittelfuß knochen. Mit dieser methode operiert werden, wenn die abweichung von mehr als 40 grad. Nach der inzision von gewebe auftreten Z in form schneiden von knochen und führen sie dann ihr link titan schrauben.

PROXIMAL UND DISTAL OSTEOTOMIE

DIE KOMPLIKATIONEN NACH DER OPERATION

In seltenen fällen treten komplikationen bei der operation. Möglicherweise während der durchführung eines chirurgischen verfahrens oder rekonstruktive periode. Die möglichen komplikationen sind:

  • Die schädigung der nerven an den füßen;
  • Die thrombose der arterien und venen des beines;
  • Die infektion von gewebe der fußsohlen;
  • Die avaskuläre nekrose des kopfes mittelfuß knochen;
  • Taubheitsgefühl im großen zeh.

Für den zeitraum post-op ist gut gegangen, es ist wichtig, folgen sie allen empfehlungen von ihrem arzt. Aktivität das kniegelenk erholt sich langsam, daher ist die belastung muss auf ein minimum reduziert werden. Nach der fusion der knochen zeigt die krankengymnastik. Die kosten für die operation bei missbildungen im varus - deformierung des daumens hängt von den sorten der operation. Sie liegt zwischen 20 bis 55 tausend rubel.

DIE ERHOLUNGSPHASE

Um das ergebnis der operation war ein erfolg, in den ersten tagen der fuß befestigt, in der gleichen position. In den frühen tagen der bewegung in den beinen zu begrenzen. Dann senden sie das syndrom von schmerzen benennen eine massage der füße.

Für die artikulation kam die aktion, sollte die entwicklung im laufe von mehreren monaten. Mit diesem ziel, allen patienten wird empfohlen, den komplex von speziellen übungen. Gymnastik, dann können nur die 3 monate nach der operation. Bis zu diesem zeitpunkt der artikulation entwickeln, durch die ausführung von passiven bewegungen und massage-service. Übungen für die zehen nach missbildungen valgus-operation durchführen, für mehrere monate. Sollte nicht druck auf das gelenk. Die gymnastik besteht in der flexion und richtig ist, um die erweiterung der daumen, die spannung der muskeln des unterschenkels. Der genesungsprozess ist von sechs monaten, etwa. Nach 6 monaten werden die patienten wieder auf den normalen verschleiß.

Die gesundheitsgymnastik

DIE ERHOLUNGSPHASE

Für die wiederherstellung von funktionen, die füße der patienten sind orthopädische schuhe, spezielle vorlagen. Es ist notwendig, dass der großteil der last wird verteilt in die hinteren abteilungen der fußsohle. Die zwischenlagen nach der operation auf dem fuß, empfiehlt es sich, ein paar monate vor der vollständigen wiederherstellung.

09.08.2018