Die operation bei missbildungen valgus - verformung der füße

Varus-deformation — eine häufige erkrankung, auch bekannt unter mehreren anderen namen. Die ärzte sprechen von hallux valgus und hallux valgus, plattfüße. Personen, die nicht im zusammenhang mit der medizin, es heißt einfach: "die knochen", oder halus valgus.

varus-deformation behandlung von der operation

Die pathologie zu bestimmen. Mit der innenseite des fußes wird eine verdickung in form von mais. In regelmäßigen abständen tut mir weh und langsam an größe zunimmt. Gleichzeitig ist der große zeh beginnt, sich zu entziehen in richtung der zweiten zehe, in den fällen, kreuzt sich mit ihm. Zusammen mit der ästhetik der unvollkommenheit, tritt ein schwerwiegendes problem: die unfähigkeit, die schuhe, sogar täglich. Die folgenden etappen der entwicklung der krankheit sind arthritis, bursitis, oder der unfähigkeit, auto-mobilität.

In den meisten fällen der erste finger verformt sich die frauen bevorzugen das tragen von schuhen mit hohen absätzen (über 4 cm). Darüber hinaus ist eine krankheit, die professionelle tänzerinnen. Eine übermäßige belastung zu erkennen sofort, aber nach einer zeit, wenn die situation zu korrigieren, da schwierig.

Die chirurgischen behandlungen

Global alle operationen, entfernung von halus valgus, aufgeteilt auf minimal-invasive und offen. Minimal-invasiv erfolgen über kleine schnitte in der haut. In den meisten fällen auch nicht notwendig zu punkten. Die wiederherstellung ist schnell und einfach.

Offene operative maßnahmen umfassen drei kategorien:

Die manipulation der weichteile.

Ein beispiel ist die operation der mohn-Freundin. Dissect muskeln und bänder des fußes. Die knochen sind nicht betroffen. Die intervention wirksam bei kleinen dehnungen kann bei kontraindikation von osteoarticular system.

Osteotomie.

Erfolgt die künstliche fraktur mittelfuß knochen. Der ort der fraktur sammelt der doktor. Dadurch korrigiert die lage des mittelfußknochens

Arthrodese.

Die operation wird in den stadien missbildungen in varus - deformation, wenn der zurückgegeben werden sollte, der physiologischen form der artikulation.

Der arzt, der alle methoden der intervention wählen, die am besten die probleme behebt, die von einem bestimmten patienten.

Die operation erfordert eine gründliche vorbereitung. Es ist notwendig, um die ergebnisse einiger tests. Zwischen ihnen klinische und biochemische blut-und urin -, blut-analyse implementiert coagulogram, analyse von infektionen, die durch blut übertragen werden. Wird vorgeschrieben, elektrokardiographie (ekg), durchgeführt werden röntgenaufnahmen des fußes (unbedingt in zwei projektionen).

Wenn die gegenanzeigen zur operation zu entfernen halus valgus ist nicht offenbart, handelt die methode der anästhesie. Oft ist es ausreichend, lokale anästhesie.

varus-deformation behandlung von der operation, für die lesungen

Distal osteotomie

Die häufigste ist die technik, die chirurgische korrektur von missbildungen in varus - deformation ist die osteotomie distal. Die operation erfolgt in mehreren phasen:

  1. Die erste etappe der

    Azotobacteria oder die beseitigung von "knochen". Im non licet fällen dieser stufe kann der / die einzige. Durch einen kleinen schnitt in der haut oder sogar ganz ohne schnitte, endoskopisch, gelöscht mittler subcalcaneal (knochen) und viel kapsel.

  2. Die zweite etappe.

    Die osteotomie. Künstlicher bruch ausgerichtet, die position des ersten mittelfußknochens auf die knochen. Ort fraktur eingefügt titan schrauben. Sie werden wöchentlich gereinigt und nach einem monat, nachdem der knochen vollständig erhalten.

  3. Die dritte phase.

    Die präparation der muskeln, die für die gewinnung des daumens.

  4. Vierte, die letzte etappe.

    Die fixierung des daumens in der physiologischen position.

Die chirurgische behandlung von halus valgus: indikationen

Korrigieren sie die position des daumens konservativen methoden ist es möglich, in der kindheit, wenn die knochen eines skeletts untersucht. In allen anderen fällen ist die hilfe von der operation. Die wichtigsten angaben sind:

  • beschwerden beim gehen, angetrieben von unerträglichen schmerzen;
  • die abweichung der gelenk von mehreren zehn grad;
  • viel bulging knochen, nicht die möglichkeit schuhwerk tragen;
  • die verletzung, die position der füße, behindern die durchblutung;
  • schwellung des daumens;
  • demonstrationen und andere komplikationen halus valgus.

Indikationen bestimmt dr. individuell für jeden patienten. In der regel sind die chirurgischen techniken werden angewendet, wenn konservative (konventionelle methoden, die ohne operation) sind nicht wirksam.

Kontraindikationen für die operative behandlung

Die operation ist sehr effektiv. Leider gibt es eine reihe von gegenanzeigen, wenn sie nicht ausgeführt werden kann:

  • die zerstörung der atherosklerose und andere schwere krankheiten periphere gefäßerkrankungen;
  • diabetischer fuß (dekompensierter diabetes mellitus);
  • erkrankungen der organe der blutbildung, gerinnungsstörungen;
  • die verletzung der innervation und die durchblutung der füße von jeder beliebigen quelle;
  • der kontrast der infektion.

Mythen über den löschvorgang für die halus valgus

Unter den menschen gibt es viele mythen im zusammenhang mit der operation der befreiung von "knochen". Zu zerstreuen, einige von ihnen.

Kann die operation, wenn es arthritis und osteoarthritis. In wirklichkeit sind diese krankheiten gelten als relative kontraindikationen. Die operation ist es möglich, nur ein arzt gelten für sie mit großer aufmerksamkeit.

Es ist sinnlos zu betreiben: knochen sowieso bald wachsen wird. Das qualitativ erfüllt der eingriff die wahrscheinlichkeit der re-entwicklung von missbildungen in varus - deformation, gegen null. Rückfälle auftreten, aber sind extrem selten.

Sie brauchen viel zeit für sich, ohne bewegung, und bringen sie die gips. Die modernen technologien bieten die möglichkeit, zu fuß ein paar stunden nach der prozedur. Die knochen konzentrieren sich spezielle designs, so ist es notwendig, in das gips nicht.

Mögliche komplikationen

halus valgus behandlung - die chirurgische technik der eines der sichersten. Komplikationen sind sehr selten. Zwischen den unerwünschten wirkungen sind:

  • taubheit der finger infolge der beschädigung der nervenfasern;
  • überempfindlichkeitsreaktionen (allergie);
  • die verletzung der betrag der bewegung des daumens;
  • der beitritt der infektion;
  • die thrombose der tiefen venen;
  • die fusion der kopf mittelfuß knochen.
varus-deformation der behandlung, die wiederherstellung

Zum erholen nach der operation

Es ist sehr wichtig, die erholungsphase nach der operation, entfernung von halus valgus. Er ist 4-6 monate. Für detaillierte anweisungen, wie sie sich zu verhalten haben, die zeit der erholung, da der doktor.

Es gibt allgemeine prinzipien der rehabilitation wissen sollten alle patienten.

Der erste und zweite tag. Die bettruhe. Bewegen kann, aber es ist besser, nicht aktivnichat. Es wird empfohlen, halten sie das bein angehoben und wieder, wenn es schmerzen, die finger bewegen.

Der dritte tag. Sie beginnen sich zu bewegen. Es ist wichtig, sammeln, eine praxis, orthesen und schuhe, die nach der operation sollte etwas besonderes sein, entfernen sie die last betrieben wird teil des fußes. In den meisten fällen werden schuhe Baruka (der französische chirurg erfand), exonerandas vorderabteilung des fußes beim gehen. In der ersten zeit sich daran zu gewöhnen, kann zusätzliche unterstützung in form von stöcken oder krücken zu gehen. Später, von drei bis fünf tagen, die nicht mehr benötigt werden.

Von 10 bis 14 tagen. Der zeitraum der promotion aus philadelphia, die von der überwachung. Im fall einer schweren operation, in dieser ganzen zeit kann der patient in der klinik. Sitzung zu empfehlen physiotherapeuten der physiotherapie. Kontinuierliche sein, die füße nicht wünschenswert ist.

Nach 1-1,5 monaten entfällt die notwendigkeit, in Orthez, jedoch die schuhe nach der operation, ist es besser, verwenden sie eine matratzen-vorlagen.

Nach 2 monaten können wir die praxis der heimtrainer und schwimmen im pool.

Von bis zu drei monaten kann bestehen schwellungen des fuß-und sprunggelenk. In dieser zeit wird empfohlen, die kalte kompresse, tragen, druckfestigkeit von maschenware.

Über 4-6 monate ist es möglich, sich zu bewegen, ohne eine klammer, die erneuerung der sport, der verwendung von high heels. Die qualität der restauration und die schnelle rehabilitation benötigen, entscheiden sie sich für eine bequeme breite schuhe. Vergessen sie nicht, die schaffung günstiger bedingungen für ihre füße, um die unangenehme situation nicht zu wiederholen, wieder.

11.09.2018